Gelungene Vollversammlung

Nach den Rechenschaftsberichten wurde der Vorstand und die Kassiererin wie erwartet von den Mitgliedern entlastet. Die Berichte als auch die sich daran anschließenden Unterhaltungen zeigten auf, wie vielfältig das Programm des Deutsch-Afrikanischen Vereins inzwischen geworden ist.

Einzig die geplanten Änderungen in Zusammenhang mit dem Olga-Zentrum, welche von der Stadt Heilbronn initiiert wurden, führten bei den Mitgliedern des Deutsch-Afrikanischen Vereins zu Fragen über den Erhalt der Vereinsräumlichkeit. Diesbezüglich wird der Vereinsvorsitzende, Angelo Bengui, mit der Stadt Verbindung aufnehmen und Klarheit schaffen.

Die Mitglieder bedankten sich zudem bei Britta Obioha und Sibylle Schmidt für ihr großes Engagement rund um den Verein, denn ohne dieses ehrenamtliche Engagement kann kein Verein existieren.

Schon jetzt freuen sich alle Mitglieder auf die kommenden Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Weihnachtsfeier, die am 14. Dezember 2018 erneut mit der Offenen Hilfe durchgeführt wird.

Nach dem offiziellen Ende der Vollversammlung saßen die Mitglieder weiter zusammen und nutzten die Gelegenheit, zum Erfahrungsaustausch.

Vollversammlung 2018

Ei­­nladung zur 1. Vollversammlung 2018 des Deutsch-Afrikanischen Vereins Heilbronn e.V.

 

Termin: Samstag, 24. November 2018, 16.00 Uhr

Heilbronn, im Olga-Jugendzentrum, DAVH-Raum

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
  4. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten JHV
  5. Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung
  6. Rückblick 2017/2018
  7. Ausblick 2019
  8. Verschiedenes

 

Angelo Bengui
1. Vorsitzender, Deutsch-Afrikanischer Verein Heilbronn e.V.

 

Erfolgreiches Inside Afrika

Am 8. September 2018 hat der Deutsch-Afrikanische Verein Heilbronn e.V. zu seinem jährlichen Kulturfestival „Inside Afrika“ eingeladen, das zum ersten Mal in der Zigarre, Kunst- und Kulturwerkshaus Heilbronn, stattfand.

Das bunte Programm rund um den afrikanischen Kontinent, mit Trommelmusik, Akrobatik, Vortrag, Fotoausstellung und afrikanischen Köstlichkeiten, zog bei schönstem Wetter viele Besucher an.

An diesem Tag stand die Freude an der Begegnung, die Förderung von Toleranz, Integration und die Neugierde auf andere Kulturen im Vordergrund.

Wir hoffen, dass auch Ihnen unser Festival gefallen hat und freuen uns schon jetzt, Sie kommendes Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

 

 

Und auch die Heilbronner Stimme hat über uns berichtet: hst_1009_2018_artikel_inside_afrika

„Inside Afrika“ 2018

Am Samstag, 8. September 2018, ab 13.00 Uhr in der Zigarre, Achtungstraße 37, 74072 Heilbronn

Der Deutsch-Afrikanische Verein lädt am Samstag, 8. September 2018 in die Zigarre (Achtungstraße 37, Heilbronn) zu einem informativen Tag, der den Blick auf die Vielfalt Afrikas richtet, ein.

In Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisationen wird ein bunt gemischtes Programm für alle Sinne angeboten. Dazu gehören Trommeln, eine Fotoausstellung, ein Vortrag über den Kaffeeanbau in Uganda und akrobatische Shows. Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderprogramm. Am Abend wird Kora-Musik das Publikum verzaubern. Kulinarisch wird das Fest mit afrikanischen Spezialitäten abgerundet.

An diesem Tag steht die Freude an der Begegnung, die Förderung von Toleranz, Integration und die Neugierde auf andere Kulturen im Vordergrund.