Böckinger Seeräubertag – 17.03.2019

Am 17. März 2019 findet in Böckingen anlässlich des Seeräubertages auch ein verkaufsoffener Sonntag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

Der DAVH ist auch wieder mit dabei und bietet allen Passanten vor dem „Blattgold Buchladen“ in der Stedinger Straße 57 Samosas, Beignets und Kaffee an.

Die Idee dabei ist, dass man nicht nur die angebotenen Leckereien genießt, sondern sich auch Zeit nimmt, um gleich im Buchladen zu schmöckern und ggf. auch das eine oder andere Buch mit nach Hause zu nehmen.

Wir würden uns freuen, möglichst viele Interessierte beim Böckinger Seeräubertag begrüßen zu dürfen.

Beim Blattgold Buchladen in der Stedinger Straße 57

Jam Session zur Weihnachtsfeier

Zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier haben sich alle um unsere Musiker versammelt. Während Mitglieder des Vereins das Olga-Team und die Köche der Offenen Hilfen verstärkten, genossen alle, ob Gast oder Aktiver, die spontanen musikalischen Improvisationen von Musikern aus Angola, Deutschland, Gambia und Togo.

Als dann noch der Weihnachtsmann Geschenke überreichte, gab es kein Halten mehr.

Unser Fazit: wem die Weihnachtsfeier nicht gefallen hat, der ist selber schuld.

Info: auch die Heilbronner Stimme hat über uns berichtet.

Gelungene Vollversammlung

Nach den Rechenschaftsberichten wurde der Vorstand und die Kassiererin wie erwartet von den Mitgliedern entlastet. Die Berichte als auch die sich daran anschließenden Unterhaltungen zeigten auf, wie vielfältig das Programm des Deutsch-Afrikanischen Vereins inzwischen geworden ist.

Einzig die geplanten Änderungen in Zusammenhang mit dem Olga-Zentrum, welche von der Stadt Heilbronn initiiert wurden, führten bei den Mitgliedern des Deutsch-Afrikanischen Vereins zu Fragen über den Erhalt der Vereinsräumlichkeit. Diesbezüglich wird der Vereinsvorsitzende, Angelo Bengui, mit der Stadt Verbindung aufnehmen und Klarheit schaffen.

Die Mitglieder bedankten sich zudem bei Britta Obioha und Sibylle Schmidt für ihr großes Engagement rund um den Verein, denn ohne dieses ehrenamtliche Engagement kann kein Verein existieren.

Schon jetzt freuen sich alle Mitglieder auf die kommenden Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Weihnachtsfeier, die am 14. Dezember 2018 erneut mit der Offenen Hilfe durchgeführt wird.

Nach dem offiziellen Ende der Vollversammlung saßen die Mitglieder weiter zusammen und nutzten die Gelegenheit, zum Erfahrungsaustausch.